Zubereitung

Ganzes Poulet mit Ofengemüse

cc6_Hero
  • Gesamtzeit: 1 h 10 min
  • Aktivzeit: 20 min
  • Einfach
Keine Angst vor grossen Vögeln! Ein ganzes Poulet im Ofen zu braten, ist ganz leicht. Die einzige Herausforderung ist das anschliessende Zerteilen. Aber auch das erklären wir dir anschaulich in diesem Rezept.

Zutaten

für Personen

Poulet

  • 1 ganzes Schweizer Poulet (ca. 1,2 kg)
  • 2 TL Paprikapulver, mild
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bio-Zitrone, gewaschen
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 3 EL Thymianblättchen
  • 80 g Butter

Ofengemüse

  • 1 Zucchetti, in Scheiben geschnitten
  • 2 Peperoni, je eine rot und eine gelb, längs geviertelt
  • 10 Cherrytomaten mit Grün
  • 2 Rüebli, geschält, in Stäbchen geschnitten
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Nährwerte

1 Portion (ohne Kartoffeln) enthält ca.:

  • 440 kcal
  • 30 g Eiweiss
  • 6 g Kohlenhydrate
  • 31 g Fett
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zubereitung

  • cc6_step_by_step_1
    1

    Backofen auf 160 °C Umluft oder auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • cc6_step_by_step_2
    2

    Poulet aussen und innen gut abspülen und mit Haushaltspapier trocken tupfen.

  • cc6_step_by_step_3
    3

    Poulet in eine ofenfeste Form geben und aussen und innen gut mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

  • cc6_step_by_step_4
    4

    Zitronenschale abreiben und beiseitestellen. Schale der Zitrone komplett abschneiden und Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Ebenfalls beiseitestellen.

  • cc6_step_by_step_5
    5

    Knoblauch, Thymian und geriebene Zitronenschale mischen und auf das Poulet geben.

  • cc6_step_by_step_6
    6

    Butter bei kleiner Hitze zum Schmelzen bringen und das Poulet damit übergiessen.

  • cc6_step_by_step_7
    7

    Gemüse in einer Schüssel mit Öl, etwas Salz und Pfeffer mischen und rund ums Poulet verteilen. Zitronenscheiben auf das Poulet verteilen.

  • cc6_step_by_step_8
    8

    Poulet in den Backofen schieben (Ofenmitte) und ca. 50 Minuten garen. Während der Garzeit zwei- bis dreimal mit der flüssigen Butter aus der Form beträufeln.

  • cc6_step_by_step_9
    9

    Nach ca. 50 Minuten testen, ob das Poulet gar ist: Aus dem Ofen holen und schräg über die Ofenform halten. Der austretende Fleischsaft muss klar sein. Falls er noch rosa ist, Poulet zurück in den Ofen geben und nach 5 Minuten erneut kontrollieren.

  • cc6_step_by_step_10
    10

    Poulet mit einer Geflügelschere oder einem scharfen Messer aufschneiden: Zuerst Schenkel entlang des Rumpfes beim Gelenk abtrennen und dann in Ober- und Unterschenkel teilen.

  • cc6_step_by_step_12a
    11

    Von der Mitte her auf beiden Seiten die Brustfilets ablösen. Vorsichtig entlang des Brustbeins schneiden. Auch das übrige Fleisch vom Knochen lösen.

  • cc6_step_by_step_13
    12

    Flügel wie zuvor die Schenkel vom Rumpf abtrennen.

  • cc6_step_by_step_14
    13 Pouletstücke zusammen mit dem Ofengemüse anrichten und servieren.

Sieht ein Huhn in der Schweiz auch mal Tageslicht?

Natürlich. Unser Tierschutzgesetz schreibt für alle Hühnerställe Fenster vor. Durch den Einfall von Tageslicht leben die Tiere nach ihrem natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus.