Rezept

Rindsherz mit dunkler Biermarinade

Rindsherz mit dunkler Biermarinade
  • Gesamtzeit: 40 min
  • Aktivzeit: 40 min
  • Marinieren: 19 h
  • Einfach
Du musst kein Fan von Innereien sein, um Rindsherz fein zu finden. Es hat wenig Fett und liefert sehr viel Eiweiss. In dunklem Bier mariniert und mit Majoran bestreut, ist es ein Gaumenschmaus.

Übrigens:

Special Cuts

Nährwerte

1 Portion (ohne Mayonnaise, Kartoffelscheiben und Blattsalat) enthält ca.:

  • 276 kcal
  • 34 g Eiweiss
  • 3 g Kohlenhydrate
  • 12 g Fett
  • enthält Gluten
  • Laktosefrei

Zubereitung

  • 1

    Das Herz in ca. 2–3 cm dicke Scheiben schneiden und gründlich von Arterien und Sehnen befreien. Herzscheiben in eine Form legen, den grünen Pfeffer grob hacken und darüberstreuen. Das Bier gleichmässig darübergiessen und das Ganze zugedeckt über Nacht im Kühlschrank marinieren.

  • 2

    Das Fleisch eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

  • 3

    Den Grill für mässige Hitze vorbereiten. Herzscheiben aus der Marinade nehmen, auf Küchenpapier abtropfen und auf dem Grill 20–25 Minuten garen. Dabei gelegentlich wenden.

  • 4 Herzscheiben vom Grill nehmen, mit grob gehacktem Majoran und grobem Salz bestreuen und servieren.