Rezept

Pouletbrust aus dem Ofen mit Zucchetti und Süsskartoffeln

Rezept_Pouletbrust_aus_dem_Ofen_mit_Zucchetti_und_Süsskartoffeln
  • Gesamtzeit: 25 min
  • Aktivzeit: 15 min
  • Einfach
Pouletfleisch ist fettarm, eiweissreich und leicht verdaulich – für eine bekömmliche Mahlzeit ist es also immer eine gute Wahl. Für unseren Fitnessteller haben wir eine Pouletbrust mit Süsskartoffeln und Zuchetti kombiniert.

Zutaten

für Personen

  • 4 Brüstli vom Schweizer Poulet
  • 300 g Süsskartoffeln
  • 300 g Zucchetti
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Schalotte
  • 2 TL Paprikapulver, mild
  • 2 1/2 EL Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Nährwerte

1 Portion (ohne Maissalat) enthält ca.:

  • 320 kcal
  • 39 g Eiweiss
  • 18 g Kohlenhydrate
  • 10 g Fett
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zubereitung

  • 1

    Ofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze (Umluft 200 °C) vorheizen. Pouletbrüstli längs in drei breite Streifen schneiden. Süsskartoffeln schälen und zusammen mit den gewaschenen Zucchetti längs halbieren und in fingerdicke Scheiben schneiden. Thymian von den Stielen streifen. Schalotte schälen und in feine Ringe schneiden.

  • 2

    In einer Schüssel Paprikapulver, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Alle Zutaten dazugeben und das Ganze gut mischen.

  • 3

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Schüsselinhalt darauf verteilen.

  • 4

    Das Backblech in den Ofen geben und alles während ca. 15 Minuten goldgelb braten.

    Dazu passt Maissalat.

96% der Mastpoulets profitieren von «Besonders tierfreundlichen Stallhaltungssystemen» (BTS).

Sie verfügen über einen Wintergarten und über erhöhte Sitzplätze. So auch beim Geflügelproduzenten Staub.