Rezept

Schweinskotelett am Stück mit Knoblauch und Salbei

Rezept_Schweinskotelett_am_Stueck_mit_Knoblauch_und_Salbei
  • Gesamtzeit: 1 h 15 min
  • Aktivzeit: 20 min
  • Einfach
Grosse Stücke können abschreckend wirken, doch mit diesem Rezept gelingt das Schweinskotelett aus dem Ofen sicher. Dazu gibt’s eine exotische Mayonnaise mit Zitrone und Chili.

Zutaten

für Personen

  • 800 g Kotelett vom Schweizer Schwein (am Stück)
  • 600 g Süsskartoffeln
  • 3 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 5 Zweige Salbei
  • 2 EL HO-Sonnenblumenöl oder HOLL-Rapsöl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 5 EL Mayonnaise
  • 1 EL Zitronensaft
  • Chiliflocken

Nährwerte

1 Portion (ohne Salat) enthält ca.:

  • 573 kcal
  • 39 g Eiweiss
  • 24 g Kohlenhydrate
  • 35 g Fett
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zubereitung

  • 1

    Schweinskotelett 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen.

  • 2

    Süsskartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, Frühlingszwiebeln längs halbieren. Beides in eine Ofenform geben. Knoblauch schälen, Salbei grob schneiden.

  • 3

    Öl in einer Pfanne auf höchster Stufe erhitzen, Schweinskotelett darin von allen Seiten in 3–4 Minuten anbraten. Auf das Gemüse in der Form geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Knoblauch und Salbei belegen und im vorgeheizten Ofen bei 150 °C (Umluft 140 °C) ca. 55 Minuten garen.

  • 4

    In der Zwischenzeit Mayonnaise mit Salz, Zitrone und Chiliflocken würzen.

  • 5

    Schweinskotelett aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten abgedeckt ruhen lassen und portionieren. Mit dem Gemüse und der Mayonnaise servieren.

    Dazu passt Salat.

Tipp

Für den perfekten Garpunkt das Kotelett vom Metzger mit einem Pop-up-Timer versehen lassen.