Rezept

Spanische Empanadas mit Pouletbrust und Chorizo

Rezept_Spanische_Empanadas_mit_Pouletbrust_und_Chorizo
  • Gesamtzeit: 1 h 5 min
  • Aktivzeit: 1 h 5 min
  • Einfach
Eine feine Füllung gut verpackt in Teig – Empanadas sind Latino-Street-Food par excellence. Für Füllungen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wir entscheiden uns für eine spanisch angehauchte Version mit Pouletbrust und feurigem Chorizo.

Zutaten

für Stück

Teig

  • 200 g feines Maismehl
  • 200 g Weissmehl
  • 1 TL Salz
  • 200 g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 80 ml Wasser

Glasur

  • 1 Eiweiss
  • 2 EL Milch
  • Salz

Füllung

  • 400 g Brust vom Schweizer Poulet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g Chorizo
  • 40 g Mandeln
  • 3 Zweige Zitronen-Thymian
  • 2 EL HO-Sonnenblumenöl oder HOLL-Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 150 g Ziegenfrischkäse

Nährwerte

1 Stück (ohne gemischter Salat) enthält ca.:

  • 389 kcal
  • 17 g Eiweiss
  • 24 g Kohlenhydrate
  • 25 g Fett
  • enthält Gluten
  • enthält Laktose

Zubereitung

  • 1

    Mehle und Salz in einer Schüssel mischen, Butter in kleinen Stücken dazugeben und mit dem Knethaken zu einem krümeligen Teig verkneten. Das Ei, das Eigelb und nach und nach das Wasser unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. 30 Minuten kühl stellen.

  • 2

    Für die Glasur alle Zutaten in einer Schüssel verquirlen.

  • 3

    Teig portionenweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn auswallen und grosse Kreise von ca. 10 cm Durchmesser ausstechen.

  • 4

    Für die Füllung Pouletbrust in sehr feine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Chorizo fein würfeln, Mandeln grob hacken. Thymian von den Stielen zupfen.

  • 5

    Öl in einer grossen Pfanne auf hoher Stufe erhitzen. Pouletbrust, Zwiebel und Knoblauch zugeben und unter Rühren 3–4 Minuten braten. Hitze auf kleine Stufe reduzieren. Chorizo, Mandeln und Thymian zugeben.

  • 6

    Alles kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und vom Feuer nehmen. Ziegenfrischkäse zugeben und alles gut verrühren.

  • 7

    1 EL Füllung auf eine Teighälfte legen, Teigrand mit Wasser bestreichen und zu Halbkreisen falten.

  • 8

    Die Ränder gut verschliessen und mit einer Gabel zusammendrücken.

  • 9

    Mit der Glasur bestreichen und im Ofen bei 200 °C (Ober- und Unterhitze) 20–25 Minuten goldgelb backen.

    Dazu passt ein gemischter Salat aus Maiskörnern, Peperoni, Endivien und Peterli.

Was steckt alles in Pouletfleisch?

Pouletfleisch ist reich an Eiweiss und Magnesium, enthält viele B-Vitamine jedoch nur wenig Cholesterin. Ausserdem ist Pouletfleisch leicht verdaulich und fettarm.