Zubereitung

Kalbskotelett in der Pfanne braten

Rezept-k5_Hero
  • Gesamtzeit: 30 min
  • Aktivzeit: 30 min
  • Einfach
Es ist besonders effektvoll, wenn du dein Kalbskotelett in einer Grillpfanne brätst, das gibt das typische Streifenmuster aufs Fleisch und extra Röstaromen. Hast du keine solche Pfanne, gelingt dir das perfekte Kotelett aber auch in jeder anderen Bratpfanne.

Zutaten

für Personen

  • 4 Koteletts vom Schweizer Kalb (ca. 3 cm dick)
  • 2 EL Öl
  • 5 Zweige Zitronenthymian
  • 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  • 60 g Butter, in kleinen Stücken
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Nährwerte

1 Portion (ohne Polenta) enthält ca.:

  • 428 kcal
  • 33 g Eiweiss
  • 0 g Kohlenhydrate
  • 33 g Fett
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zubereitung

  • k5_step_by_step_1
    1

    Kalbskoteletts 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen.

  • k5_step_by_step_2
    2

    Wer mit dem Fleischthermometer arbeitet, steckt dieses jetzt mittig ins Fleisch, bis kurz vor den Knochen. Wichtig: Es darf den Knochen nicht berühren. Kerntemperatur von 60 °C einstellen.

  • k5_step_by_step_3
    3

    Pfanne mit dem Öl auf höchster Stufe erhitzen. Wenn das Öl flüssig ist wie Wasser, Koteletts in die Pfanne legen.

  • k5_step_by_step_4
    4

    Koteletts auf jeder Seite ca. 90 Sekunden anbraten. Beim Wenden nie ins Fleisch stechen, damit nicht unnötig Fleischsaft austritt.

  • k5_step_by_step_5
    5

    Herd auf mittlere Stufe zurückdrehen und die Koteletts nochmals ca. 3 Minuten pro Seite weiterbraten. Gegen Ende der Bratzeit Butter, Knoblauch, Zitronenthymian und Pfeffer dazugeben und kurz mitbraten.

  • k5_step_by_step_6
    6

    Daumen und Ringfinger zusammenlegen und auf den Daumenballen drücken. Wenn sich deine Koteletts gleich anfühlen, sind sie perfekt. Wer mit dem Thermometer arbeitet, nimmt das Fleisch aus der Pfanne, wenn es 60 °C erreicht hat.

  • k5_step_by_step_7
    7

    Mit etwas Salz würzen und sofort servieren.

    Dazu passt eine feine Polenta.

Weshalb ist das Kalbfleisch in der Schweiz rosa bis rötlich?

Die rosa bis rötliche Farbe bei Kalbfleisch ist ein Zeichen für artgerechtes Futter. In der Schweiz erhalten Kälber neben Milch ab der zweiten Woche auch Raufutter – also Gras und Heu. Dadurch wird das Fleisch leicht rosa bis rötlich.

Apropos