Rezept

Rindshuftsteak vom Grill mit Cherrytomaten

Rindshuftsteak
  • Gesamtzeit: 25 min
  • Aktivzeit: 15 min
  • Mittel
So bodenständig wie exotisch: Das gegrillte Rindshuftsteak spricht für sich selbst. Die raffiniert zubereiteten Cherrytomaten – scharf und süss zugleich – sind eine köstliche Beilage.

Nährwerte

1 Portion enthält ca.:

  • 438 kcal
  • 56 g Eiweiss
  • 5 g Kohlenhydrate
  • 22 g Fett
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zubereitung

  • 1

    Das Steak etwa 2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Direkt vor dem Braten mit wenig Öl einreiben. Für die Cherrytomaten am Stiel ein Stück zusammengeknülltes Backpapier unter fliessendes Wasser halten, sodass etwas Feuchtigkeit im Papier bleibt.

  • 2

    Die Cherrytomaten waschen und auf das Backpapier legen, mit Salz, Madagaskar-Pfeffer, Zitronenthymian und Vanillinzucker würzen.

  • 3

    Den Grill auf 220–225 °C vorheizen, das Fleisch direkt auf dem Rost pro Seite ca. 3 Minuten scharf anbraten. Anschliessend bei 100–120 °C indirekter Hitze zur gewünschten Kerntemperatur garen – für à point ca. 59 °C.

  • 4

    Bei den Cherrytomaten die Ecken des Backpapiers zusammenfassen, sodass eine Art Beutel entsteht. Den Beutel auf die indirekte Seite des Grills legen und ca. 10–15 Minuten mitgrillen.

  • 5

    Das Fleisch zugedeckt etwa 2–3 Minuten ruhen lassen, kräftig salzen, aufschneiden und mit den Cherrytomaten servieren.

Was fressen die Nutztiere in der Schweiz?

Sie erhalten streng kontrolliertes, art- und umweltgerechtes Futter. Es enthält keine gentechnisch veränderten Organismen und kein Tiermehl. Ausserdem sind Hormone und Antibiotika zur Leistungsförderung verboten.