Rezept

Zerzupftes Poulet im Baguette mit Birnen und Chicoréesalat

Rezept_Zerzupftes_Poulet_im_Baguette_mit_Birnen_und_Chicoreesalat.jpg
  • Gesamtzeit: 15 min
  • Aktivzeit: 15 min
  • Einfach
Saftiges Pulled-Chicken, bitterer Chicorée, saure Orangen und süsse Birnen in einem knusprigen Baguette. Müssen wir noch mehr sagen? Übrigens: Anstelle von Resten eines ganzen Poulets, kannst du hier auch durchgebratenes, zerzupftes Pouletbrust-Fleisch zwischen das Brot klemmen.

Das passende Rezept:

Hygiene im Umgang mit Fleisch

Zutaten

für Personen

  • 250 g Fleisch vom Schweizer Poulet vom Vortag
  • 1 Chicorée
  • 1 reife Birne
  • 1 Orange
  • 2 Zweige Thymian
  • 3 TL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Baguette, ca. 400 g
  • 2 EL Olivenöl

Nährwerte

1 Portion enthält ca.:

  • 408 kcal
  • 24 g Eiweiss
  • 7 g Kohlenhydrate
  • 60 g Fett
  • enthält Gluten
  • Laktosefrei

Zubereitung

  • 1

    Poulet klein zupfen. Chicorée putzen und in feine Streifen schneiden, Birne putzen und würfeln, Orange schälen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Thymian von den Stielen zupfen.

  • 2

    Alles locker vermischen, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

  • 3 Baguette halbieren, in einer Grillpfanne oder im Toaster rösten und mit Olivenöl beträufeln. Pouletsalat gleichmässig darauf verteilen und geniessen.

Sieht ein Huhn in der Schweiz auch mal Tageslicht?

Natürlich. Unser Tierschutzgesetz schreibt für alle Hühnerställe Fenster vor. Durch den Einfall von Tageslicht leben die Tiere nach ihrem natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus.