Rezept

Hackfleisch-Eintopf mit Kartoffeln, Gemüse und Cashewkernen

Rezept_Rindshackpfanne_mit_Kartoffeln_Gemuse_und_Cashewkernen
  • Gesamtzeit: 25 min
  • Aktivzeit: 25 min
  • Einfach
Ein praktischer Eintopf, für wenn’s mal schnell gehen muss. In einem einzigen Topf verkochen wir Fleisch, Gemüse und Stärkebeilage zu einen grossen, feinen Ganzen. Einfacher geht nicht!

Zutaten

für Personen

  • 700 g Hackfleisch vom Schweizer Rind
  • 600 g Kartoffeln
  • 2 gelbe Peperoni
  • 2 Stangen Lauch
  • 4 EL HO-Sonnenblumenöl oder HOLL-Rapsöl
  • 300 g Cherrytomaten
  • 4 dl Bouillon
  • 4 EL Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 80 g geröstete Cashewkerne
  • 1 Bündel fein geschnittener Schnittlauch

Nährwerte

1 Portion (ohne Blattsalat) enthält ca.:

  • 680 kcal
  • 47 g Eiweiss
  • 33 g Kohlenhydrate
  • 39 g Fett
  • Glutenfrei
  • enthält Laktose

Zubereitung

  • 1

    Kartoffeln schälen und in ganz kleine Würfel schneiden. Peperoni und Lauch putzen und fein schneiden.

  • 2

    Rindshackfleisch im heissen Öl anbraten, vorbereitete Zutaten zugeben und kurz mitbraten.

  • 3

    Cherrytomaten halbieren und mit der Bouillon in die Pfanne geben. Crème fraîche unterrühren, mit Salz und wenig Pfeffer würzen und 6–8 Minuten leicht köcheln lassen. Cashewkerne zugeben und mit Schnittlauch bestreut servieren.

    Dazu passt ein Blattsalat.