Zubereitung

Schweinsbraten aus dem Ofen

S1_Hero
  • Gesamtzeit: 1 h 15 min
  • Aktivzeit: 25 min
  • Einfach
Das Nierstück gehört zu den Edelstücken des Schweins. Es ist ein relativ mageres Stück Fleisch, darum musst du aufpassen, dass der Braten beim Garen nicht trocken wird. Auch hier hilft dir unser Rezept mit genauen Angaben zur Ofen- und Kerntemperatur.

Zutaten

für Personen

  • 1 kg Nierstück vom Schwein, gebunden
  • 2 EL Öl
  • 2 Tomaten, geviertelt
  • 2 Rüebli, geschält, in Stäbchen geschnitten
  • 2 Zwiebeln, in Stücke geschnitten
  • 4 Zweige Thymian
  • 60 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Nährwerte

1 Portion (ohne Bratkartoffeln und Ofengemüse) enthält ca.:

  • 150 kcal
  • 16 g Eiweiss
  • 1 g Kohlenhydrate
  • 8 g Fett
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zubereitung

  • S1_step_by_step_1
    1

    Schweinsnierstück 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen.

    Ofen mit der Ofenform auf 160 °C Umluft oder auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

  • S1_step_by_step_2
    2

    Pfanne mit dem Öl auf höchster Stufe erhitzen. Wenn das Öl heiss ist, d.h. flüssig wie Wasser, Schweinsnierstück hineinlegen. Während ca. 4 Minuten rundum anbraten, bis es schön goldbraun ist. Vorsicht: Beim Wenden nie ins Fleisch stechen, damit kein Fleischsaft austritt.

  • S1_step_by_step_3
    3

    Fleisch und Gemüse in die vorgewärmte Form geben und mit Salz und Pfeffer würzen. An der dicksten Stelle Fleischthermometer hineinstecken, sodass die Spitze etwa in der Mitte des Bratens ist.

  • S1_step_by_step_4
    4

    Butter und Thymianzweige auf das Fleisch legen und die Form in die Mitte des vorgeheizten Ofens schieben. Aufgepasst beim Einstellen des Thermometers: Zieltemperatur ist 63 °C, aber das Fleisch kommt schon bei 57 °C aus dem Ofen!

  • S1_step_by_step_5
    5

    Fleisch im Ofen alle 15 Minuten mit zerflossener Butter aus der Form beträufeln.

  • S1_step_by_step_6
    6

    Bei 57 °C, also nach ca. 40–50 Minuten, aus dem Ofen holen und mit Alufolie zugedeckt ruhen lassen, bis die Kerntemperatur 63 °C erreicht ist. Dadurch verteilt sich der Fleischsaft schön im ganzen Fleisch.

  • S1_step_by_step_7
    7 Bratenschnur entfernen, das Fleisch aufschneiden und sofort servieren.

Wie schneidet die Schweiz in Sachen Tierhaltung ab?

Wir haben eines der strengsten Tierschutzgesetze der Welt. Es regelt beispielsweise die Fütterung und den Medikamenteneinsatz. Ausserdem fördern freiwillige Programme eine naturnahe Haltung.

Apropos